3D Pottery

Web
Mobil

Webbasiertes Online-Töpfern

Bildquelle: Screenshot 3D Pottery

Mit Hilfe dieses Webtools können 6 weltbekannte Keramiken online nachgeformt werden. Diese stammen aus Peru, Griechenland, Nordamerika, China, Ägypten und Australien. Der Nachbau passiert in 5 Schritten:

  1. Loch erstellen
  2. Formen
  3. Griff anbringen
  4. Bemalen
  5. Brennen und Fertigstellen

Je nach Genauigkeit werden KI-unterstützt Punkte vergeben und weitere zu erstellende Keramiken freigeschalten. Fertig erstellte Vasen können via Link geteilt werden.

Auf Android Geräten kann eine virtuelle Töpferscheibe in jedem beliebigen Raum platziert und mittels Augmented Reality getöpfert werden. 3D Pottery ist Teil des Angebots von Google Arts and Culture. Keramiken sind kulturgeschichtlich von großer Bedeutung. Die ältesten Fundstücke sind ca. 30.000 Jahre alt.

  • Töpfern virtuell erfahren und Techniken kennenlernen
  • Kulturgeschichtliches zu Keramiken erfahren
  • KI und AR erforschen und evaluieren