Wertvolle Wimmelgeschichten

Web

Interaktive Wimmelbilder zu den vier Jahreszeiten

Bildquelle: Screenshot Wertvolle Wimmelbilder

Dieses Webangebot auf schule.at unter Mitarbeit der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz stellt vier Wimmelgeschichten als digitale Blätterbücher zur Verfügung. Jede Detailszene aus den Wimmelbildern wird mehrsprachig angeboten.

Sowohl die Texte, als auch Audios zu jeder Szene stehen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Bosnisch-Kroatisch-Serbisch, Rumänisch, Albanisch, Türkisch und Arabisch zur Verfügung. Die Sprachausgabe der Impulsfragen kann per Mausklick gewählt und gelesen bzw. angehört werden.

Leitgedanken zur Wertebildung sowie zur methodischen Umsetzung werden als ergänzende Materialien für Lehrende zum Download angeboten.

Bevor das Wimmelbild in den letzten Jahrzehnten als pädagogisches Mittel für Kinder entdeckt wurde, war es als Bildkunstform seit dem 15. Jahrhundert durch Hieronymus Bosch bekannt geworden.

  • Wimmelbild als Impuls für sprachlichen Ausdruck verwenden
  • Mehrsprachigkeit und Sprachlernen unterstützen