Slido

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv einbinden

Bildquelle: Screenshot Slido

In Echtzeit können Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Live-Umfragen und Q&A-Sessions im Unterricht oder bei Veranstaltungen aktiviert und eingebunden werden.

Registrierte Benutzerinnen und Benutzer können unterschiedliche Umfragen (u.a. Multiple Choice, Word cloud, Quiz, Rating, Open text, Ranking) erstellen und verwalten. Neben der Verfügbarkeit unterschiedlicher Präsentationsvorlagen ist eine Integration in unterschiedliche Tools möglich (u.a. Microsoft Teams, PowerPoint für Windows, Google Slides). Das Audience-Response-Tool bietet unterschiedliche Sprachen. Zudem werden zu jedem erstellten Event Daten-Analysen bereitgestellt.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen ein mobiles Endgerät und können ohne Registrierung mit einem QR- oder Zahlencode an Abstimmungen und Umfragen teilnehmen, Fragen stellen und Antworten geben.

Es steht ein kostenloses Basic-Abo zu Verfügung sowie weitere kostenpflichtige Abos. Im Basic-Abo können sich bis zu 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beteiligen. Es können unbegrenzte „Events“ erstellt werden – in der kostenlosen Version jedoch mit maximal drei Umfragen, einem Brainstorming sowie einem Quiz pro Event. Es stehen auch eigene Bildungsabos zu Verfügung.

Mit der App Slido Switcher kann einfach zwischen Präsentation und Slido umgeschaltet werden.

In dem folgenden Tutorial wird die Funktionsweise von Slido beschrieben:

Videoquelle: YouTube
  • Fragen sammeln und Antworten geben
  • Ideen brainstormen
  • Wissen abfragen
  • Live-Umfrage (als Diskussionsgrundlage)
  • Feedback einholen