Craiyon – DALL-E mini

Web
Mobil

Eine KI aus Begriffen Bilder zeichnen lassen.

Bildquelle: Screenshot Craiyon

Das Webtool Craiyon (basierend auf Dall-E mini) ist in der Lage, mittels künstlicher Intelligenz nach Eingabe von Wörtern aus diesen Bilder zu generieren. Die dahinter liegende Software ist eine abgespeckte Version der Open AI DALL-E 2 und wird auch von zwei der Programmierenden betreut. Das Erzeugen der neun unterschiedlichen Bilder (aus denen gewählt werden kann) dauert bis zu drei Minuten, funktioniert aber meist deutlich schneller.

Fertig erstellte „Kunstwerke“ können als Screenshot (PNG-Datei) heruntergeladen werden. Neben den technischen Aspekten der Funktionsweise (Muster mit zufälligen Punkten wird so lange adaptiert, bis dieses den Begriffseingaben entspricht) sind auch moralische und ethische Fragen wie Voreingenommenheiten und Vorurteile der Programmierenden, Deep Fakes sowie Pornografie zu beachten.

Wie DALL-E 2 funktioniert, wird in folgendem Video demonstriert:

Videoquelle: Youtube

Eine vergleichbare Anwendung wird derzeit auch von Google unter dem Projekttitel „Imagen“ entwickelt.

  • Aus Begriffen ein KI-generiertes Bild erstellen lassen
  • Technische, moralische und ethische Aspekte reflektieren
  • Künstlerisch tätig werden