Mazebrite

Wortlabyrinthe erstellen

Bildquelle: Screenshot Mazebrite

Mit diesem Maze-Generator können Wortlabyrinthe erstellt werden. Kurze Nachrichten oder Texte können ohne Registrierung, jedoch zu einem Unkostenbeitrag, in einem Labyrinth versteckt werden. Es können Zahlen, Buchstaben und bestimmte Zeichen (z.B. ?, + oder * für ein Herz) verwendet werden. Zudem besteht die Möglichkeit, die (Schrift-)Farbe für die Lösungslinie der Labyrinthnachricht aus vorgegebenen Farben zu wählen.

Die Nachricht wird automatisch (je nach Länge) in ein, zwei oder drei Zeilen aufgeteilt und mit Start- und Zielfeldern versehen. Die Verbindungen zwischen den Zeilen der Nachricht und den Start- und Zielfeldern wird bei der Generierung hergestellt und der verbleibende Platz mit falschen Feldern aufgefüllt. Mazbrite ist in der Programmiersprache PHP kodiert.

Das erstellte Maze enthält drei Dateien:

  • Labyrinthgerüst zur Suche des Weges aus dem Labyrinth
  • Labyrinthgerüst mit Pfeilen zur Unterstützung bei der Suche
  • Labyrinthgerüst inklusive der Nachricht (Lösung)

Aktuell können die erstellten Labyrinthnachrichten als (Bild-)Datei heruntergeladen und gedruckt sowie via Mail verschickt werden – Achtung bei der Nutzung für kommerzielle Zwecke (siehe „Terms and Conditions„).

Mit dem ersten Unkostenbeitrag wird ein Labyrinth freigeschaltet, mit weiteren Beiträgen können immer mehr Labyrinthe gekauft werden (z.B. erhält man für 3 Beiträge 16 Labyrinthe).

Das Nachrichtenlabyrinth bietet neben Spiel & Spaß u.a. die Möglichkeit, am Beginn einer Stunde/eines Themas/eines Projekts/… die Lernenden selbst erraten zu lassen, worum es gehen wird. Es können grundsätzliche Themen aufgegriffen werden (z.B. Kommunikation – (de-)kodieren, ver- und entschlüsseln, …) oder es kann als Medium zur allgemeinen Thematisierung von z.B. Problemlösungswegen, Visionen und Ziele, etc. genutzt werden (der Weg zum Ziel).

  • Themen und Fragestellungen mittels Labyrinth erraten lassen
  • Onlinespiele bereichern
  • Thema „Kommunikation“ aufgreifen