Earth Nullschool

Aktuelle globale Wind- und Wetterkarte

Bildquelle: Screenshot Earth Nullschool

Das von Cameron Beccario initiierte Webprojekt liefert viele und umfangreiche visualisierte Daten rund um Wetterbedingungen der gesamten Erde. Die Aktualisierung erfolgt im Dreistundentakt mehrmals täglich. Neben der modellhaften Darstellung globaler Winde bietet das Webtool noch:

  • Wolkenverteilung und damit Tief- sowie Hochdruckgebiete
  • Temperaturverteilung am Festland
  • Oberflächentemperaturen der Ozeane
  • Schadstoffverteilung
  • Luftfeuchtigkeit
  • UV-Index

Die einzelne Ebenenansichten sind im Menü wechsel- und kombinierbar. Die animierte Globusansicht ist stufenlos zoombar.

Neben der einfachen Demonstration des aktuellen Wettergeschehens bietet die Anwendung noch viele weitere Möglichkeiten im klimatischen und meteorologischen Kontext wie Jetstream, Rossby-Wellen, Schadstoffbelastung in Industriegebieten oder Staubbelastung nach Vulkanausbrüchen.

Datenquellen sind u.a. das Global Modeling and Assimilation Office der NASA sowie das nationale NOAA Prognosemodell der USA.

  • Wettergeschehen simulieren
  • Extremereignisse sichtbar machen