Pl@ntNet

Pflanzenbestimmung mittels Smartphone und KI

Bildquelle: Screenshot Pl@antNet

Dabei werden ganze Pflanzen oder Teile fotografiert und die Fotos mit bereits gespeicherten Pflanzenbildern in einer Referenzdatenbank abgeglichen. Die Ergebnisse enthalten dann Vorschläge von ähnlichen Pflanzen wobei der Benutzende die Letztauswahl zu treffen hat.

Das Plant.net-Projekt wird von einem Konsortium betrieben, an dem mehrere Forschungs- und Bildungseinrichtungen beteiligt sind.

Für Projekte wichtig sind die Bestimmungs-Apps für Android und iOS. Eine Pflanzenbestimmung ist jedoch auch über die Weboberfläche mittels Hochladen oder Einfügen von Bildern via URL möglich:

Ähnlich wie Flora incognita eignet sich diese Anwendung für den forschenden Einsatz beispielsweise im Biologieunterricht – also z.B. Pflanzenbestimmungs-Projekte.

  • Pflanzenerkundungen via Smartphone durchführen
  • Spannende Ökoprojekte umsetzen
  • Grundlagen einer Planzenerkennungs-KI erforschen


1 Gedanke zu „Pl@ntNet“

Kommentare sind geschlossen.