Schulstart

Bildquelle: Pixabay

Der Start des neuen Schuljahres ist gleichbedeutend mit einem Aufbruch und dem Beginn eines neuen Zeitabschnitts. Der Ausblick auf Bevorstehendes eröffnet die Möglichkeit zur gemeinsamen Planung und Strukturierung kommender Inhalte.

Im Schulkontext wird der Zeitabschnitt oft für soziale Aktivitäten zum gegenseitigen Kennenlernen genutzt – oder auch um gemeinsam Räume zu gestalten und Regeln festzulegen.

Schuleinkauf

Günstige Schulmaterialen und Unterrichtsmittel inkl. vieler Tipps sowie einem Linienspiegel zum Download findet man auf schuleinkauf.at.

Sicherer Schulweg

Am Schulbeginn ist es lohnend, den sicheren Schulweg im Rahmen der Mobilitätsbildung mit Schülerinnen und Schülern zu thematisieren. Dafür eignen sich Unterrichtsmaterialien von Risi und Ko sowie der Initiative Schulwegplan. Auch der Fahrradführerschein enthält viele nützliche Inhalte als Quiz.

Präsentationen

Um z.B. Elternabende mit Präsentationen zu gestalten, eignen sich eine Reihe von Präsentationstools. Diese sind entweder eher klassisch Office-orientiert oder auch teilweise interaktiver oder mit vielen Layout-Möglichkeiten.

Sitzpläne

(Gemeinsam im Klassenverband) Online Sitzpläne zu erstellen, gelingt z.B. mit dem Sitzplangenerator oder dem Classroom Seating Planner. Mit Hilfe des Classroom Seating Plans besteht darüber hinaus die Möglichkeit, einen ganzen Klassenraum inklusive Sitzmöglichkeiten, Pflanzen, Regale oder zusätzliche Arbeitsplätze zu gestalten.

Kennenlernspiele

Anregungen für Kennenlernspiele sind u.a. in der Methodensammlung von Wilde Workshop Spiele oder #InternetQuatsch von Nele Hirsch zu finden. Mittels Smartphone können mit Hilfe von Strange Garden kollaborative Collagen (im präsenten oder virtuellen Raum) erstellt werden. Um Klassenräume gemeinsam zu erforschen und kennenzulernen, können mittels ausgedruckten QR-Codes Informationen gegeben oder gemeinsam zu erledigende Aufgaben gestellt werden.

Jahresplanungen

Zur Strukturierung und Organisation von Schuljahren bzw. zum Festlegen wichtiger Termine helfen Kalender: Schulferien.org bietet die Möglichkeit, individuelle Kalender mit Ferien und Feiertagen zu erstellen und auszudrucken. Fobizz stellt einen (digital bearbeitbaren) Kalender für Lehrkräfte als PDF bereit.

Stundenpläne und Listen

Um individuelle Stundenpläne mit eigener Hintergrundgrafik zu gestalten, eignet sich das Tool Orgabird Stundenplandesigner. Für diverse Listen, aber auch die Erstellung von Stundenplänen sind Officeanwendungen wie Microsoft Office online oder Google Online Office gut nutzbar.

Klassenraumgestaltung

Wenn es um die Gestaltung von Klassenräumen geht, so kann ein Blick auf das Postergenerator-Tool Rastabator geworfen werden, mit welchem kreativ große Poster erstellt werden können. Bei der Nutzung von Bildern aus dem WWW sind Bildrechte zu beachten – Tools wie Pixbay, Unsplash oder andere Bilddatenbanken sind bei der Bildsuche hilfreich.

Klassenregeln und Mediennutzungsverträge

(Gemeinsam erstellte) Klassenregeln unterstützen den wertschätzenden Umgang miteinander und reglementieren das Zusammenleben in der Gruppe. Hilfreich dabei ist z.B. das Tool „Gesetzesgenerator„, das in 8 Schritten die Verschriftlichung gemeinsamer Regeln ermöglicht. Sollen Vereinbarungen zur Mediennutzung getroffen werden, ist der „Mediennutzungsvertrag“ eine gute Wahl.

Digitale Klassensprecherwahl

Klassensprecherinnen und Klassensprecher sowie sonstige Personen mit Funktionen können auch digital gewählt werden. Geeignete Tools dafür sind z.B. Tricider, Mentimeter, Poll Junkie oder Poll Unit.

Soziogramm

Um soziale Beziehungen, Gruppendynamiken und potentielle, soziale Konflikte in Gruppen sichtbar zu machen, eignen sich Soziogramm-Tools wie Cliq. Anhand der Ergebnisse können dann weitere Aktionen wie Sitzplangestaltung gesetzt werden.

Vorsätze und Wünsche

Vorsätze oder Wünsche für das neue Schuljahr lassen sich mit Future Me oder Mailnudge umsetzen, wo eine E-Mail an ein zukünftiges Ich verfasst werden kann. Oft hilft es, Geplantes zu visualisieren oder zu verschriftlichen. Wünsche an die Klasse, einzelne Schülerinnen und Schüler oder an das Kollegium können beispielsweise auch mit einer online Rubbelkarte verschickt werden.

Lernheft oder Leseheft

Eine (digital unterstützte) Heftgestaltung für Lern- oder Leseinhalte kann dabei helfen, zu lernende oder gelesene Inhalte sichtbar zu machen. Tools wie der Worksheetcrafter oder worksheet.digital können dafür – mit Unterstützung durch Lehrkräfte – hilfreich sein. Soll ein interaktives Buch gestaltet werden, kann u.a. auch der Book Creator verwendet werden.

Digitale Tafel mit unterstützenden Tools

Der Classroomscreen oder Digiscreen von La Digitale bieten viele unterschiedliche Funktionen und Tools, die bei Aktivitäten im (analogen und digitalen) Lernraum unterstützen können. Die Palette reicht über den Einsatz unterschiedlicher Medien (Bilder, Videos, etc.) und Generatoren (Würfel, Zufallsgenerator, etc.) über die Anzeige von Arbeitssymbolen, einer Ampel, verschiedener Uhr-Funktionen und einem Kalender bis hin zur Möglichkeit der Messung des Geräuschpegels (dafür gibt es noch weitere Möglichkeiten unter der Rubrik Lärmampel).