Schulschluss

Bildquelle: Pixabay

Der Schulschluss bzw. das Ende eines Unterrichts- und Studienjahres stellt häufig eine Art Zäsur dar. Rückschauen auf Vergangenes und Ausblicke auf Bevorstehendes geben die Möglichkeit zur gemeinsamen Reflexion.

Im Schulkontext wird diese Zeitspanne im Juni gerne auch für soziale, gesellige oder unterhaltsame Aktivitäten genutzt – oder auch um Erlerntes zu wiederholen und zu festigen.

Schnitzeljagden

Für Erkundungen bzw. Schnitzeljagden am Schulgelände oder außerhalb eignet sich die Anwendung Actionbound. Teilnehmende können dabei mittels Smartphone die vorher gestalteten „Bounds“ erkunden. Für kleinere Erfahrungsräume eignen sich auch einfach erstellte Link-Tafeln, die mit QR-Codes gestaltet sind. Dafür kann z.B. Link-to-QR, MeQR oder QR-Code Monkey genutzt werden.

Natur erkunden

Anwendungen für Naturerforschungen wie Naturbeobachtung.at oder für Pflanzenbestimmung wie Pl@ntNet oder Flora Incognta eignen sich hervorragend für ökologische Projekte in Schulgärten oder naheliegenden Naturräumen. Vogelbeobachtungen oder Gesangsidentifikation sind mit Anwendungen wie BirdNET oder NABU umsetzbar. Auch auf Naturdetektive und Wildtierfreund sowie der Waldfibel finden sich naturkundliche Anregungen und Projektvorschläge. Um Wetterbeobachtungen zu dokumentieren ist bspw. Wettermelden der ZAMG in Kombination mit Blitzkarten oder einer globalen Wetterdarstellung sinnvoll.

Lernspiele

Spiele – am PC im Browser, am Smartphone oder Tablet – sorgen für Unterhaltung, beinhalten aber oft auch nützliche Lernelemente. Die Sammlung Solitaire-Spiele enthält viele Lernpuzzles sowie Spiele zur Raumwahrnehmung und Aufmerksamkeit. Das Suchbild des Tages bietet jeden Tag neue Bildsuchrätsel; Web-Sudoku und KenKen stellen mathematische Zahlenrätsel bereit. Der Jigsaw Puzzle Player lässt Spielende alleine oder gemeinsam puzzeln. Auf Seterra werden spannende Geografie-Quizze angeboten und ein Zeichen- und Ratespiel bieten beispielsweise Montagsmaler online und Skribbl.io. passend. Die Kategorie Spiele beinhaltet noch zahlreiche weitere.

Übungsmaterialien

Gelerntes zu wiederholen, Lücken zu schließen oder einfach eine nützliche Stofffestigung kann mit Hilfe von ausgedruckten, online vorhandenen oder adaptierbaren Übungsblättern und -materialen gelingen. Einige der zahlreichen vorhandenen Webressourcen sind englisch-hilfen.de, mittelschulvorvereitung.ch, englischtipps.com, Grundschulstoff.de, matheaufgaben.de, Ego4you. Unter den Schlagwörtern Übungsmaterialien und Arbeitsblätter sind viele weitere zu finden.

Filme

Wer auf der Suche nach passenden und altersadäquaten Filmen ist, wird ggf. auf der Kinderfilmwelt, dem Kinofenster oder auf Kino macht Schule fündig, wo es neben Filmrezessionen auch Begleitmaterial oder didaktisch-methodische Hinweise gibt. Dokumentationsfilme – auch für den Unterricht – sind u.a. auf den Filmportalen Edutube und ORF Archive zu finden.

Lesen

Kostenlose englischsprachige E-Books sind auf English e-Reader, viele deutsche Werke auf Projekt Gutenberg zu finden. Diese können online gelesen oder auch als Textdateien heruntergeladen werden. Das Erstellen eigener E-Books gelingt mit dem Bookcreator.

Virtuelle Erkundung

Um auf Urlaube oder Reisen einzustimmen (oder auch, wenn man daheim bleibt), können virtuelle Erkundungen von Städte und Landschaften genutzt werden. Virtual Vacations und Outside Simulator bieten Welterkundungen und Google Arts and Culture virtuelle Rundgänge durch zahlreiche Museen. Ein beeindruckender Blick auf den gesamten Globus (oder auf bestimmte Reiseziele) gelingt mit Google Earth.

Vorsätze und Wünsche

Vorsätze – für ein neues Schuljahr bzw. einen neuen Lebens- oder Bildungsabschnitt – lassen sich mit Future Me umsetzen, wo eine E-Mail an ein zukünftiges Ich verfasst werden kann.

Terminfindung

Wertvolle Hilfe bei Planungen und Terminabstimmungen bspw. für Abschlussfeste und Schulschlussfeiern liefern Terminfindungstools wie Doodle oder Termino.

Urkunden und Auszeichnungen

Um Teilnehmende für herausragende Leistungen bei Sportveranstaltungen, Quiz-Rallyes, Rätsel oder auch für Besonderes aus dem abgelaufenen Unterrichtsjahr auszuzeichnen, ist der Edugenerator gut geeignet.

Rückblicke

Beliebt bei Schulschlussveranstaltungen sind Rückblicke auf Vergangenes. Präsentationen dafür können neben dem altbekannten Powerpoint auch mit Microsoft Sway, Genial.ly, Google Slides oder Prezi erstellt werden.

Digitales Ferienheft

Eine (digital unterstützte) Orientierungshilfe für die schulfreie Zeit kann bei der Zeitplanung und der Strukturierung nützlich sein und dabei helfen, Gelerntes zu wiederholen oder auf mögliche Prüfungen vorzubereiten. Tools wie Worksheecrafter und worksheet.digital können dafür – mit Unterstützung durch Lehrkräfte – hilfreich sein.

Tool teilen: