Minecraft

3D-Klötzchen-Spiel mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Bildquelle: Screenshot Minecraft

Minecraft der Firma Microsoft ist ein Survival- und Aufbauspiel mit dem einfachen Spielprinzip, Klötzchen abzubauen und andernorts wieder zu platzieren. Die Klötzchen bestehen aus unterschiedlichen Materialien wie Holz, Erde, Sand oder Gold woraus Dinge wie Gebäude und Strukturen gebaut werden. So können bspw. Siedlungen nach eigenen Vorstellungen errichtet oder Abenteuer – wie Kämpfe gegen Monster – erlebt werden. Spielende entscheiden dabei weitgehend selbst über ihr Spielziel und ihre Strategien.

Minecraft kann sowohl alleine wie im Multiplayermodus gespielt werden. Im Schulkontext als Lernumgebung sind kollaborative und kooperative Unterrichtsformen sowie entdeckende, kritische oder konstruktivistische Lehr- und Lernformen möglich. Folgende Unterrichtsfächer bieten u.a. Anknüpfungsmöglichkeiten:

  • Geografie: Gestaltung von Umgebungen, Landschaften und Städten
  • Mathematik, Raumgeometrie, Physik und Werken: Schulung der Raumvorstellung
  • Chemie: Nachbildung von Molekülen

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, hohes didaktisches Potential und direkte Anknüpfung an Lebensrealitäten von Kindern und Jugendlichen machen Minecraft zu einem typischen Beispiel des Game Based Learnings. Minecraft ist für zahlreiche Plattformen wie PC, Mac, Linux, Android, iOS und zahlreiche Konsolen zum Download erhältlich. Die Education-Version ist für Inhaberinnen und Inhaber von Office365-Schullizenzen kostenlos zu nutzen.

Die Erstveröffentlichung des weltweit bekannten Spiels Minecraft erfolgte 2009 durch die Firma Mojang Studios. 2014 erfolgte die Übernahme durch Microsoft, jedoch wurden gemeinnützige Verwendungsmöglichkeiten sowie mit der Plattform MinecraftEdu ein kostengünstiger Einsatz in Bildungseinrichtungen garantiert. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wurde 2019 die ursprüngliche Mojang-Version als frei nutzbare Online-Edition veröffentlicht:

Eine kurze Vorstellung des Spiels zeigt das offizielle Minecraft Intro-Video:

Der offizielle Youtube-Minecraft Kanal bietet den vielen Millionen Abonnentinnen und Abonnenten zahlreiche Tipps, Tutorials und vieles mehr:

  • Aufbau- und Survivalspiel in vielen Unterrichtsszenarien nutzen
  • An Lebensrealität Jugendlicher anknüpfen
  • Mit Game based learning motivieren